AGB's

Unsere allgemeine Geschäftsbedingungen.


Preise

Die Preise sind freibleibend in Euro, ohne Mehrwertsteuer

Versand

Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers, unfrei ab Werk. Bei Abholung bzw. Lieferung, von in Auftrag gegebener Ware, durch uns sind wir berechtigt 0,40€/km zzgl. MwSt. Lieferkosten zu berechnen. Versandweg und Versandmittel sind unserer Wahl überlassen. Mit der Übergabe der Ware an den Transportführer geht die Gefahr auf den Käufer über.

Reklamation / Haftung

Reklamationen sind uns spätestens 3 Tage nach Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen. Mängel eines Teiles der Lieferung berechtigen nicht zur Beanstandung der Gesamtlieferung. Handelsübliche oder technisch nicht vermeidbare Abweichungen von Qualität, Farben und Maßen sind kein Grund zur Beanstandung. Verzichtet der Kunde auf die Erstellung eines Andrucks, so sind Reklamationen bezüglich der Druckfarben und Druckqualität gänzlich ausgeschlossen. Eine Farbabweichung von bis zu 10% und eine Druckstandabweichung von bis maximal 1cm sind aus produktionstechnischen Gründen nicht zu vermeiden und daher zu akzeptieren. Druckstand von Brust- und Rückendruck: annähernd mittig zentriert
Farbbezeichnungen und Größenangaben: Die in unseren Publikationen (Katalogen, Internetauftritt etc.) angegebenen Farb- bezeichnungen und Größenangaben unterliegen keinen Normen. Gleiches gilt für die auf den Textillabeln angebrachten Größenangaben. Rückschlüsse auf bestimmte Abmessungen oder allgemeingültige Farbvorstellungen sind aufgrund dieser Angaben nicht möglich und begründen keine Beanstandungen.

Haftungsausschluss

Wir übernehmen keine Gewährleistung auf die Haltbarkeit des Transfers auf die vom Käufer lieferte Ware. Leider kann es durch ungünstige Umstände (zB. Textilbeschichtung) bzw. Fehler in der Verarbeitung zu Problemen bei der Haltbarkeit kommen.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur Bezahlung unser Eigentum, auch wenn sie bereits weiterveräußert wurde.

Druckfehler

Gehen, soweit sie nicht von uns verschuldet sind, sei es durch Unleserlichkeit der Vorlage oder nachträgliche Änderungen, zu Lasten des Käufers. Die Produktion erfolgt nach den Angaben des Käufers. Wir sind zur Prüfung der Richtigkeit und Zweckmäßigkeit nicht verpflichtet. Bei telefonisch erteilten Aufträgen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Wiedergabe.

Waschanleitung

Den von uns beigefügten Waschanleitungen ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Fehlbehandlung der von uns gefertigten Drucke und Beflockungen wird keine Garantie übernommen.

Lohnarbeit

Die uns zum Bedrucken überlassenen Materialien sind frei Haus anzuliefern, wenn nichts anderes vereinbart.

Urheberrecht/ Nutzunsrecht

§11 Urheberrechte an Druckdesigns, Haftungsfreistellung (1) Übermittelt der Käufer ein eigenes Motiv oder nimmt sonstigen Einfluss auf das Produkt (Textpersonalisierung), versichert der Käufer gegenüber druckzeugs.de, dass Text und Motiv frei von Rechten Dritter sind. Etwaige Urheber-, Persönlichkeits- oder Namensrechtsverletzungen gehen in diesem Fall voll zu Lasten des Käufers. Auch versichert der Käufer, keine pornografischen, gewaltverherrlichenden oder volksverhetzenden Inhalte als Textdruck zu bestellen, nicht zu Straftaten aufzurufen oder Anleitungen hierfür darzustellen. druckzeugs.de kann jederzeit den Nachweis über die Berechtigung der Nutzung fremder Namensrechte bzw. Urheberrechte gegenüber dem Käufer verlangen. (2) Der Käufer wird druckzeugs.de von allen Forderungen und Ansprüchen freistellen, die wegen der Verletzung von derartigen Rechten Dritter geltend gemacht werden, soweit der Käufer die Pflichtverletzung zu vertreten hat. Der Käufer erstattet druckzeugs.de alle entstehenden Verteidigungskosten und sonstigen Schäden.

Druckunterlagen/ Druckvorlagen

Die von uns angefertigt wurden, bleiben unser Eigentum, auch wenn sie dem Käufer in Rechnung gestellt werden und dürfen ohne unsere Genehmigung Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Reichen die Vorlagen für die Anfertigung der Druckwerkzeuge nicht aus, wird die erforderliche Nachbearbeitung in Rechnung gestellt (z.B. Filmkosten, Kosten für Vergrößerung/Verkleinerung, Änderung und Retusche, Satz- und grafische Arbeiten). Je genauer eine Vorlage, umso genauer können wir Ihre Wünsche erfüllen. Bei flüchtigen Skizzen behalten wir uns für die Gestaltung freie Hand vor. Bitte genau angeben, ob Beschriftung auf Vorder- oder Rückseite erfolgen soll. Farbe immer angeben. Bei Nachlieferungen sind Farbabweichungen nicht immer vermeidbar. Rückennummern werden immer separat aufgearbeitet. Wenn Verbandsvorschriften eingehaltene werden müssen, diese bitte immer angeben. Entwürfe genießen den gesetzlichen Urheberschutz.

Haftung bei Lohnarbeit

Die uns zur Bearbeitung überlassene Ware ist Ihr Eigentum und muss durch Sie gegen jeglichen Untergang versichert sein. Wir haften nur im Rahmen unserer Haftpflicht, sofern uns ein schuldhaftes Verhalten im Umgang mit Ihrem Eigentum nachgewiesen werden kann. Die Haftung erstreckt sich nur auf den Einkaufswert der untergegangenen Ware. Vorlage der EK-Rechnung ist Voraussetzung.

Termine

Termine die vom Auftraggeber gestellt werden, sind für uns nur bindend, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden. Kann ein Termin nicht eingehalten werden, so genehmigt der Käufer druckzeugs.de eine Nachfrist von 14 Tagen. Richtige und rechtzeitige Selbst-Belieferung bleibt vorbehalten. Regressansprüche wegen Nichteinhaltung des Termins sind ausgeschlossen. Abweichungen von diesen Lieferungsbedingungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch uns. Im Übrigen gelten die Einheitsbedingungen der Deutschen Textilwirtschaft in ihrer jeweils gültigen Fassung für die entsprechenden Fertigungsgruppen.

Zahlungsbedingungen

Sofort nach Rechnungsstellung, ohne Abzug.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollten sie eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unbe-
rührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Gerichtsstand

Gilt das für den Firmensitz zuständige Amtsgericht.

AGB's downloaden...